Rheinische Yacht Schule

Rheinische Yacht Schule (RYS)

Bereits seit 2006 werden an der RYS angehende Skipper zur souveränen und sicheren Führung von seegehenden Segelyachten und Motoryachten ausgebildet – weit über allein das Bestehen von Prüfungen hinaus.

Die RYS zählt seitdem zu den erfolgreichsten Yachtschulen Deutschlands * – zur Ausbildung zudem von Lehrgangs-Teilnehmenden aus bereits 14 Nationen bevorzugt.

* Vergleich veröffentlichter Daten zur Sportboot-Ausbildung in Deutschland (2006-2021)
zum Verhältnis von teilnehmenden an Lehrgängen zu erfolgreich bestandenen Prüfungen.
Rheinische Yacht Schule = 99,3 %.

Deine Wünsche und Erwartungen jederzeit im Blick

Ganz gleich, was du für deine perfekte Zeit auf dem Wasser suchst: die RYS bietet dir dazu zahlreiche Möglichkeiten:

  • Feierabend-Segeln
  • Schnupper-Wochenenden,
  • Törns auf seegehenden Segel- und Motoryachten
  • Ausbildung zu Sportboot-Führerscheinen und Funkzertifikaten,
  • Skipper-Trainings und Seminare online und an Bord

Unser Anspruch dazu: du wirst “mit jeder Meile besser”!

Sportboot-Führerschein – das solltest du dazu wissen

Amtliche Sportboot-Führerscheine, freiwillige Erfahrungsnachweise, führerscheinfreie Fahrt auf Booten und Yachten, die Gepflogenheiten beim Yachtcharter, gesetzliche Grundlagen, Versicherung, Seemannschaft …

So du dich erstmalig damit beschäftigst, wahrlich ein ebenso umfassendes wie möglicherweise vorerst verwirrendes Thema. Wir haben für dich die Fakten sortiert, und geben Antworten die Klarheit schaffen.

Sportboot-Ausbildung / -Lehrgänge

Zu deiner Sportboot-Ausbildung begleitet dich die Rheinische Yacht Schule – mit Erfahrung, nautischer und sozialer Kompetenz aus bereits 15 Ausbildungsjahren – auf dem Weg zum souveränen Skipper.

richtungsweisend-zur-sportboot-ausbildung

Sportboot-Lehrgänge zur Theorie und Praxis an der Rheinischen Yacht Schule

Theorie-Lehrgänge
SBF See
SKS
Segel und/oder Maschine
SSS Segel und/oder Maschine

Praxis-Lehrgänge *
SBF See Motorboot-Praxis, Yacht-Grundausbildung (Segel)
SKS Praxis Segelyacht (inkl. Motor) / Praxis Motoryacht
SSS Praxis Segelyacht (inkl. Motor) / Praxis Motoryacht
Skippertraining Segelyacht / Motoryacht

Funk-Lehrgang
SRC

* alle Praxis-Lehrgänge führen wir in Kooperation mit dem RYS Cruising Club e.V. durch – inkl. kostenfreier Schnupper-Mitgliedschaft bis zum 31. Dezember 2022. An Bord gilt, bis auf Weiteres, die 2G-Regelung zum Schutz aller Beteiligten.

Segeltörns / Motoryacht-Törns

Während unserer Segeltörns / Motoryacht-Törns genießt du an Bord die schönsten europäischen Küsten. Abseits einer Sportboot-Ausbildung auf See – auch wenn die RYS-Skipper jederzeit deine eigenen Yacht-Erfahrungen während aller Törns auf Wunsch umfassend anleiten und begleiten werden. Dazu immer auch mit Zeit für Land & Leute.

Zur Teilnahme an unseren Segeltörns / Motoryacht-Törns bedarf es, so nicht ausdrücklich anders ausgeschrieben, keiner vorherigen Bord-Erfahrung. Du solltest allerdings über eine normale körperliche Fitness verfügen, mindestens 15 Minuten ohne fremde Hilfe frei schwimmen können, und selbstverständlich vollständig gegen Covid-19 geimpft sein.

Unseren kommenden Törns

2G an Bord – zu deiner und unserer Sicherheit

Zur Sicherheit aller Beteiligten während unserer

  • Seetörns
  • Praxis-Ausbildungen an Bord
  • Wochenend- und Schnupper-Veranstaltungen auf See
  • Bord-Seminaren und Trainings

kommt an der RYS aktuell die 2G-Regelung zu Covid-19 zur Anwendung.

Daher erwarten wir von allen Teilnehmern, dass sie nachweislich vollständig gegen Covid-19 geimpft sind, bevor sie bei uns an Bord gehen.

Selbstverständlich verfügen alle Ausbilder und Skipper der RYS über einen vollständigen Impfschutz gegen Covid-19 – und unterziehen sich weiterhin freiwillig regelmäßigen Tests.